Lange Nacht der Wirtschaft im LDS am 23. Juni 2017



Am 23. Juni 2017 öffnen engagierte Unternehmen im Landkreis Dahme-Spreewald erneut ihre Tore und präsentieren sich, ihre Technologien, Arbeitsprozesse, Produkte und Dienstleistungen. 

Bereits 2015 nutzten rund 2.000 Besucher die erste LANGE NACHT DER INDUSTRIE im Landkreis Dahme-Spreewald, um zu ungewöhnlicher Stunde hinter die Werktore zu schauen und mit Firmenchefs und Mitarbeitern direkt ins Gespräch zu kommen. Anknüpfend an den großen Erfolg geht das Event unter dem neuen Namen LANGE NACHT DER WIRTSCHAFT Dahme-Spreewald am 23. Juni 2017 von 17.000 bis 23.00 Uhr in die zweite Runde. Schüler, Studierende, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende, Berufstätige und allgemein interessierte Menschen können Produktionsstätten hautnah kennenlernen und mehr über Job- und Ausbildungsperspektiven in der regionalen Wirtschaft erfahren. Mit einem spannenden Programm präsentieren sich die Unternehmen als feste Bestandteile der Region und als attraktive Arbeitgeber und Ausbilder.

Organisierte Bustouren bringen die Besucher von Betrieb zu Betrieb (siehe weiter unter unten die Route zu uns). Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Detaillierte Informationen zur LANGEN NACHT DER WIRTSCHAFT und die teilnehmenden Unternehmen in 2017 finden Sie unter www.lange-nacht-der-wirtschaft-lds.de  . Das Programmheft können Sie hier herunterladen.

Gern laden wir alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Familien ein (Beginn ab 17.00 Uhr), um bei Musik, Gegrilltem und kühlen Getränken einen Blick hinter die Kulissen unserer Firmen zu werfen oder eine Probefahrt mit dem Segway oder dem Elektroauto zu unternehmen.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

So finden Sie uns mit dem Bus:

Bitte benutzen Sie die Route Nord

Die Lange Nacht der Wirtschaft Dahme-Spreewald ist ein gemeinsames Projekt des Landkreises Dahme-Spreewald, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH, der Stadt Mittenwald, der Gemeinde Bestensee, der Industrie- und Handelskammer Cottbus und der Handwerkskammer Cottbus.